1. Region
  2. Köln & Rheinland

Suchaktion nach Leichenfund in Köln: Polizei lässt Weiher im Blücherpark leerpumpen

Suchaktion nach Leichenfund in Köln : Polizei lässt Weiher im Blücherpark leerpumpen

Im Dezember 2015 wurde im Weiher des Blücherparks in Köln eine Leiche gefunden. Seit dem Morgen lässt die Polizei den Weiher trockenlegen, um neue Hinweise zu finden.

Die Kölner Polizei sucht seit dem Morgen im Weiher des Blücherparks nach Beweismitteln in einem Tötungsdelikt aus dem Dezember letzten Jahres. Dazu wird das circa 9000 Kubikmeter fassende Gewässer im Auftrag der Ermittlungsbehörden durch das Technische Hilfswerk leergepumpt. Das teilten die Polizei und die Staatsanwaltschaft am Morgen mit.

Die Ermittler können dann den Seegrund nach neuen Hinweisen absuchen. Die Mordkommission geht davon aus, dass in dem Weiher Gegenstände liegen, die mit der Tötung eines 31-Jährigen in Verbindung stehen.

Eine 24-jährige Joggerin hatte am 21. Dezember 2015 zwischen dem Weiher und der Autobahn 57 die Leiche im Blücherpark gefunden. Damals hätten Taucher im trüben Wasser allerdings nichts gefunden, sagte ein Sprecher der Polizei.