1. Region
  2. Köln & Rheinland

Nach Schlägerei: Polizei fahndete nach Täter mit Instagram-Foto

Nach Schlägerei : Polizei fahndete nach Täter mit Instagram-Foto

Die Polizei Köln hat ein Fahndungsbild veröffentlicht, um nach einer Schlägerei einen der Täter zu finden. Die Tat hatte im Mai 2018 in Köln-Mühlheim auf dem Parkplatz eines Supermarktes stattgefunden.

Nach einer Schlägerei am 18. Mai 2018 fahndet die Kölner Polizei nun mit einem Bild nach einem der mutmaßlichen Täter. Wie die Polizei mitteilte, gehört der Gesuchte zu den zehn Tätern, die einen 19-Jährigen auf dem Parkplatz eines Supermarktes, in der Frankfurter Straße in Köln-Mühlheim, verprügelt hatten. Dabei sei der 19-Jährige mit Schlägen und Tritten gegen Kopf und Körper attackiert worden, selbst als er bereits wehrlos am Boden lag. Einer der Täter versuchte zudem das Handy des 19-Jährigen an sich zu nehmen.

Nach der Tat flohen die Täter in drei Autos und Zeugen verständigten den Rettungsdienst, der den 19-Jährigen in ein Krankenhaus brachte. Die Aussagen der Zeugen ergaben Hinweise, es könne sich um eine Tat aus Rache handeln.

Die Kölner Polizei hat nun das Instagram-Profil eines der mutmaßlichen Täter gefunden und fahndete nach dem Mann, der den Spitznamen "Ibo" trägt. Bereits nach wenigen Minuten erhielt die Polizei Hinweise, die zur Identifizierung des Täters führten.