Phantasialand Brühl: Parkscout Publikums Award 2019 für Freizeitpark

Parkscout Publikums Award 2019 : Phantasialand in Brühl mit vielen Preisen ausgezeichnet

Das Phantasialand in Brühl hat beim „Parkscout Publikums Award 2019“ in verschiedenen Kategorien den Spitzenplatz belegt. So wurden unter anderem Hotels, Achterbahnen und Events ausgezeichnet.

Aktuell können die Besucher des Phantasialands durch das Lichtermeer im Wintertraum wandeln. Neben Shows, die extra für die kalte Jahreszeit entwickelt wurden, gibt es für die Besucher ein eigenes Angebot an Speisen und ein Feuerwerk zum Tagesabschluss. Der von November bis Januar laufende Wintertraum wurde nun beim „Parkscout Publikums Award 2019“ zu Deutschlands bestem Freizeitpark-Event gewählt. Das teilte das Phantasialand mit.

„Die Kombination all dieser Facetten macht den Wintertraum so einzigartig und wir freuen uns, dass das bei unseren Gästen auch weit über Weihnachten hinaus bis in den Januar so gut angenommen wird“, sagt Phantasialand-Sprecherin Birgit Reckersdrees laut Mitteilung.

Die im Sommer eingeweihte VR-Achterbahn „Crazy Bats“ wurde als beste Freizeitpark-Neuheit ausgezeichnet. Bei diesem Konzept tragen die Gäste Virtual-Reality-Brillen und fahren durch eine dreidimensionale Welt.

Ebenfalls Spitzenplätze beim Parkscout Publikums Award belegten die Themenhotels im Phantasialand. Das asiatische Hotel Ling Bao und das afrikanische Hotel Matamba belegen die Plätze eins und zwei in der Kategorie „Bestes Themenhotel“.

Rund 50.000 Teilnehmer haben sich laut Mitteilung an der Umfrage zum „Parkscout Publikums Award“ beteiligt und ihre Stimme abgegeben. Insgesamt 16 Auszeichnungen wurden verliehen.