Suche abgebrochen: Nichtschwimmer im Rhein bei Köln-Mülheim verschwunden

Suche abgebrochen : Nichtschwimmer im Rhein bei Köln-Mülheim verschwunden

Am Montagnachmittag ist ein 46-jähriger Mann im Rhein in Köln-Mülheim schwimmen gegangen und nicht wieder aufgetaucht. Der 46-Jährige soll Nichtschwimmer sein.

Die Polizei hat am Montagnachmittag knapp 90 Minuten erfolglos nach einem 46-Jährigen im Rhein in Köln-Mülheim gesucht. Nach Angaben der Polizei ging um 15.38 Uhr der Notruf ein, dass ein Mann 15 Minuten zuvor im Rhein schwimmen gegangen und seitdem nicht mehr zurückgekommen sei. Mit Hubschraubern, Booten und Einsatzkräften der Feuerwehr wurde sowohl im Wasser als auch an Land nach dem Mann gesucht, der seinen Freunden zufolge Nichtschwimmer sei.

Zuvor haben die Freunde am Rheinufer gefeiert und Alkohol getrunken. Um 17 Uhr haben die Einsatzkräfte die Suche nach dem verschwundenen Mann erfolglos abgebrochen.