Polizei sucht mit Foto: Mann stiehlt in Köln Handy von Bahn-Mitarbeiterin

Polizei sucht mit Foto : Mann stiehlt in Köln Handy von Bahn-Mitarbeiterin

Ein Unbekannter hat einer 34-jährigen Mitarbeiterin der Deutschen Bahn im Januar ihr Handy aus der Hand gerissen. Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem mutmaßlichen Täter.

Ein Unbekannter hat am 6. Januar einer Mitarbeiterin der Deutschen Bahn in der S-Bahn-Linie 19 das Handy gestohlen. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann gegen 23 Uhr an der Haltestelle Trimbornstraße in die Bahn eingestiegen. Sofort ging der Dieb auf die 34-Jährige, die alleine im Waggon saß, zu und riss ihr das Handy aus der Hand. An der nächsten Haltstelle "Frankfurter Straße" soll der Mann dann wieder ausgestiegen sein.

Die Polizei fahndet nun mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach dem mutmaßlichen Täter. Der Unbekannte soll 17 bis 20 Jahre alt sein, dunkle Haare haben und etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß sein. Zur Zeit des Diebstahls soll er eine kurze schwarze Jacke mit weiß abgesetzten Ärmeln getragen haben.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/2290 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.