1. Region
  2. Köln & Rheinland

Kölnberg: Unbekannte legten Feuer in ehemaligem Parkhaus in Köln-Meschenich

Köln-Meschenich : Unbekannte legten Feuer in ehemaligem Parkhaus am Kölnberg

Am Dienstagnachmittag ist am Kölnberg in Köln-Meschenich mutmaßlich Feuer in einem ehemaligen Parkhaus gelegt worden. Das Gebäude brannte komplett aus. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

In Köln-Meschenich hat am Dienstagnachmittag ein ehemaliges Parkhaus gebrannt. Unbekannte legten Feuer in dem dreistöckigen Gebäude am Kölnberg, das daraufhin komplett ausbrannte. Es gilt nun als akut einsturzgefährdet.

Gegen 17.40 Uhr hatten Anwohner des Kölnbergs die Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung aus dem ehemaligen Parkhaus gerufen. Nach den Erkenntnissen der Feuerwehr zündeten die Täter an mehrern Stellen im Gebäude herumliegenden Sperrmüll an. Die Straßen Am Kölnberg und die Alte Brühler Straße waren zeitweise gesperrt. Verletzt wurde durch den Brand niemand. Die Kölner Polizei bittet um Hinweise zur Brandstiftung unter der Rufnummer 0221/2290.