1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln-Porz: Band Brings tritt im Autokino auf

„Signal der Lebensfreude“ : Kölner Band Brings tritt im Autokino in Porz auf

Konzerte dürfen aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht stattfinden. Die Kölner Band Brings spielt im April nun trotzdem zwei Konzerte. Das Autokino in Porz macht es möglich.

Die Kölner Mundart-Band Brings tritt am 17. und 18. April in einem Autokino im Stadtteil Porz auf. Die Konzerte seien als „Signal der Lebensfreude in diesen Zeiten schwerer Prüfungen“ gedacht, teilte die Band am Dienstag mit. Das Autokino lasse 250 Fahrzeuge mit je zwei Erwachsenen und einem Kind bis 14 Jahren zu. Die Band werde live spielen und auf die Leinwand übertragen. Über eine hauseigene Frequenz werde der Ton in die Autos gesendet.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) teilte dazu mit: „Nachdem das Autokino wieder eröffnen darf, ist das Eröffnungs-Kinokonzert eine Streicheleinheit für die kölsche Seele.“

(dpa)