Köln: Polizei bittet nach Überfall auf Postbank-Filiale um Hinweise

Polizei bittet um Hinweise : Bewaffneter überfällt Bankfiliale in Köln-Kalk

In Köln-Kalk hat am Donnerstagnachmittag ein unbekannter Mann eine Filiale der Postbank überfallen und mehrere Menschen mit einer Pistole bedroht. Die Kölner Polizei bittet um Hinweise.

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagnachmittag in Köln-Kalk eine Filiale der Postbank überfallen. Wie die Polizei erklärte, betrat er Geschäftsstelle in der Robertstraße um circa 17:20 Uhr, richtete eine Pistole auf mehrere Angestellte sowie anwesende Kunden und forderte die Herausgabe von Bargeld. Im Schalterbreich öffnete er mehrere Schubladen und flüchtete wenig später ohne Beute zu Fuß in die Richtung der Antoniastraße.

Laut Mitteilung ist der Mann von schlanker Statur und ungefähr 1,80 Meter groß. Er trug einen grauen Kapuzenpullover mit einer dunklen Jeans und hatte sein Gesicht mit einer schwarzen Maske bedeckt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0221-2290 oder via E-Mail.

Mehr von GA BONN