Busparkplatz betroffen: Herrenlose Gepäckstücke sorgen für Sperrung am Flughafen Köln/Bonn

Busparkplatz betroffen : Herrenlose Gepäckstücke sorgen für Sperrung am Flughafen Köln/Bonn

Am Sonntagnachmittag sorgten zwei herrenlose Gepäckstücke für Sperrungen am Köln/Bonner Flughafen. Rund 30 Minuten musste der Busparkplatz gesperrt werden.

Zwei unbeaufsichtigte Gepäckstücke waren am Sonntag der Auslöser für eine Sperrung am Flughafen Köln/Bonn. Gegen 16.30 Uhr wurden die Gepäckstücke am Busparkplatz gesichtet, bestätigte ein Sprecher des Flughafens. Rund eine halbe Stunde musste dieser daraufhin gesperrt werden, bis die Spezialkräfte Entwarnung gaben.

Die Sperrung hatte keine Auswirkungen auf den Flugverkehr, da sich die verdächtigen Gepäckstücke nicht im Sicherheitsbereich befanden. Auch der Bahnhof war von der Sperrung nicht betroffen.