Unfall auf der A61 in Höhe Weilerswist: Frau stirbt bei Unfall auf der A 61

Unfall auf der A61 in Höhe Weilerswist : Frau stirbt bei Unfall auf der A 61

Am späten Sonntagabend hat es auf der Autobahn 61 in Höhe Weilerswist einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine Person ist dabei ums Leben gekommen, eine andere wurde lebensgefährlich verletzt.

Auf der A 61 ist es nach ersten Angaben der Polizei gegen 22 Uhr am Sonntagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Informationen soll sich ein Pkw mit mindestens zwei Insassen überschlagen kurz hinter der Anschlussstelle Weilerswist in Fahrtrichtung Venlo überschlagen haben.

Ihr Wagen war nach Polizeiangaben mit etwa 170 Stundenkilometern unterwegs, als er nahe Erftstadt aufgrund des hohen Tempos ins Schlingern geriet und sich mehrfach überschlug.

Dabei sind zwei Insassen so schwer verletzt worden, dass die Rettungskräfte sie reanimieren mussten. Die Frau ist jedoch noch an der Unfallstelle verstorben. Der andere Insasse schwebt in Lebensgefahr.

Ob weitere Personen in den Unfall verwickelt und verletzt worden sind, ist bisher nicht bekannt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Venlo zwischen Weilerswist und dem Kreuz Bliesheim voll gesperrt. Polizei und Rettungsdienste waren im Einsatz. (ga/dpa)

Mehr von GA BONN