Flughafen Köln/Bonn: Unbekannte klauen Reifen von Mercedes

Flughafen Köln/Bonn : Unbekannte klauen Reifen von Mercedes in Airport-Parkhaus

Zwei Männer sollen in einem Parkhaus am Flughafen Köln/Bonn die hochwertige Komplettbereifung eines Mercedes geklaut haben. Jetzt sucht die Polizei nach möglichen Zeugen des Diebstahls.

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Köln nach zwei Reifendieben. Die Männer stehen im Verdacht, bereits im vergangenen Oktober die hochwertige Komplettbereifung eines Mercedes im Parkhaus des Kölner Flughafens entwendet zu haben.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhren die Gesuchten am Tattag am 11. Oktober 2018 gegen 8.30 Uhr mit zwei Autos, an denen gestohlenen Kennzeichen angebracht waren, in das Parkhaus 3 ein. Auf Ebene 7 Sektor B demontierten sie die Reifen des schwarzen GLS 350d.

Mit ihrer Beute fuhren die Tatverdächtigen gegen 16.45 Uhr aus dem Parkhaus. Die Bilder zeigen die Unbekannten am Kassenautomaten.

Die Kölner Polizei fragt: Wer kennt diese beiden Männer? Foto: Polizei Köln

Die Kriminalpolizei Köln fragt: Wer kennt die auf den Fahndungsbildern gezeigten Männer? Wer kann Angaben zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort machen?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 74 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(general-anzeiger-bonn.de)
Mehr von GA BONN