Euskirchen: Sprühdose explodiert durch Brand einer Stromleitung

Stromleitung defekt : Brand in Euskirchen lässt Sprühdose explodieren

Bei einem Brand in Euskirchen ist es zur Explosion einer Sprühflasche gekommen. Der laute Knall schreckte die Hausbewohnerin auf - und verhinderte vermutlich Schlimmeres.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatte die 49-jährige Frau am Dienstagnachmittag im Stadtteil Kuchenheim festgestellt, dass es im Abstellraum nahe ihrer Waschmaschine brannte.

Die Hausbewohnerin rannte daraufhin auf die Straße und rief um Hilfe. Nachbarn alarmierten die Feuerwehr.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war eine Stromleitung zur Waschmaschine in Brand geraten. Eine in unmittelbarer Nähe stehende Sprühdose war explodiert und hatte durch einen kräftigen Knall die Bewohnerin aufgeschreckt.

Wie die Polizei weiter mitteilte, war so vermutlich Schlimmeres verhindert worden. Es entstand ein geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Mehr von GA BONN