Mehrere Flüge annulliert: Betrieb am Flughafen Köln/Bonn läuft wieder

Mehrere Flüge annulliert : Betrieb am Flughafen Köln/Bonn läuft wieder

Auch auf den Flughafen Köln/Bonn hatte der Schneefall am Donnerstagmorgen massive Auswirkungen. Für knapp zwei Stunden konnten keine Flieger mehr starten und landen. Flüge wurden annulliert.

Die aktuellen Witterungsbedingen wirbelten am Donnerstagmorgen den Flugbetrieb am Airport Köln/Bonn durcheinander. Wie der Flughafen gegen 9.30 Uhr mitteilte, wurden die Start- und Landebahnen geschlossen. "Unsere Winterdienst-Teams geben alles und sind in vollem Einsatz, damit es so schnell wie möglich weitergehen kann", so Hannah Schneider aus der Pressestelle des Flughafens auf GA-Anfrage.

Gegen 11.10 Uhr teilte der Flughafen mit, dass der Flugbetrieb langsam wieder anläuft. "Im Tagesverlauf wird es weiter zu Unregelmäßigkeiten im Flugplan kommen", so die Mitteilung.

Der Airport teilte mit, dass insgesamt 16 Flüge gestrichen wurden, darunter Flüge nach München, Hamburg, Berlin, Zürich und Bologna.

Mehr von GA BONN