1. Region
  2. Köln & Rheinland

Kontrolle über Auto verloren: Autofahrer nach Unfall auf A61 lebensgefährlich verletzt

Kontrolle über Auto verloren : Autofahrer nach Unfall auf A61 lebensgefährlich verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend auf der A61 bei Weilerswist ereignet. Ein Fahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und wurde lebensgefährlich verletzt.

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich nach ersten Erkenntnissen ein Autofahrer bei einem Unfall auf der A61 zugezogen. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann in Fahrtrichtung Venlo auf der Autobahnabfahrt Weilerswist die Kontrolle über seinen Mercedes verloren und war über den Grünstreifen eine Böschung runter geschleudert.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.40 Uhr. Der Fahrer war zunächst in seinem Auto eingeklemmt, konnte aber durch die Einsatzkräfte befreit werden. Zuvor hatten Ersthelfer den Mann betreut. Anschließend wurde er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Genauere Angaben zum Fahrer konnte die Polizei am Abend zunächst nicht machen. Die Auffahrt der A61 in Richtung Venlo wurde gesperrt.