Unfall bei Erftstadt: Autofahrer auf A61 prallt in Leitplanke

Unfall bei Erftstadt : Autofahrer auf A61 prallt in Leitplanke

Ein 36-Jähriger ist am Montagabend mit seinem Wagen in eine Leitplanke geprallt. Trümmerteile beschädigten nachfolgende Fahrzeuge, der Autofahrer wurde schwer verletzt.

Bei einem Unfall auf der Autobahn 61 ist am Montagabend ein 36-Jähriger schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fordfahrer gegen Mitternacht kurz vor dem Autobahndreieck Erfttal in Fahrtrichtung Koblenz die Kontrolle über seinen Wagen verloren, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Rettungskräfte brachten den Mann anschließend in ein Krankenhaus.

Nach eigenen Aussagen fuhr der Mann mit seinem Auto auf der Überholspur und wich einem vorausfahrenden Fahrzeug aus. Trümmerteile des Fords beschädigten zwei nachfolgende Fahrzeuge.