Köln-Poll: Angreifer bricht 61-Jährigem mit Faustschlag die Augenhöhle

Köln-Poll : Angreifer bricht 61-Jährigem mit Faustschlag die Augenhöhle

Ein Ehepaar ist in Köln-Poll von vier Männern angegriffen worden. Der 61-jährige Mann erlitt dabei schwere Verletzungen, unter anderem einen Bruch der Augenhöhle. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren der 61 Jahre alte Mann und die 62 Jahre alte Frau am Samstag, 7. Dezember, gegen 23.30 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg und gingen an der Siegburger Straße entlang, als ihnen die vier Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren entgegenkamen.

Einer der Unbekannten soll den 61-Jährigen dann angerempelt und angepöbelt haben. Darauf habe das Ehepaar nicht reagiert und sei weitergegangen. Daraufhin habe ein weiterer Mann aus der Gruppe den 61-Jährigen mit einem Faustschlag gegen den Kopf niedergestreckt und anschließend auf den am Boden liegenden Mann eingetreten. Dieser erlitt dabei unter anderem einen Bruch der Augenhöhle, eine Gehirnerschütterung und mehrere Prellungen.

Eine Täterbeschreibung der Gesuchten hat die Polizei nicht veröffentlicht. Zeugen des Vorfalls in Köln- Poll werden gebeten, sich telefonisch unter 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de an die Ermittler des Kriminalkommissariats 56 zu wenden.