Unfall in Ehrenfeld: Alkoholisierte Radfahrerin in Köln von Auto erfasst

Unfall in Ehrenfeld : Alkoholisierte Radfahrerin in Köln von Auto erfasst

Eine 22 Jahre alte Frau hat am Sonntagabend bei einem Unfall in Köln-Ehrenfeld Kopfverletzungen erlitten. Ein Auto hatte die alkoholisierte Radfahrerin erfasst, die zuvor über eine rote Ampel gefahren sein soll.

Eine 22-Jährige wurde am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr in Köln-Ehrenfeld von einem Auto erfasst. Die Radfahrerin stürzte und zog sich Kopfverletzungen zu. Laut Mitteilung der Polizei soll die junge Frau bei roter Ampel über die Kreuzung Venloers Straße/Ehrenfeldgürtel gefahren sein. Der 26-jährige Fahrer eines Ford Fiesta, der auf dem Ehrenfeldgürtel in nördliche Richtung unterwegs war, erfasste in Höhe der Kreuzung trotz Vollbremsung die Radfahrerin. Die Frau kam in ein Krankenhaus, wo ihr aufgrund wahrnehmbarer Alkoholisierung eine Blutprobe entnommen wurde. Die 22-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.