Richtung Koblenz: A1-Ausfahrt in Köln-Niehl am Donnerstag gesperrt

Richtung Koblenz : A1-Ausfahrt in Köln-Niehl am Donnerstag gesperrt

Die Ausfahrt der A1 in Köln-Niehl wird am Donnerstagabend in Richtung Koblenz gesperrt. Am letzten Septemberwochenende wird die Strecke wegen Bauarbeiten darüber hinaus in beide Richtungen voll gesperrt.

Wegen einer Änderung der Verkehrsführung ist die A1-Ausfahrt Köln-Niehl in Fahrtrichtung Koblenz am Donnerstagabend, 12 September, von 20 bis 23 Uhr gesperrt. Nach Angaben des Landesbetriebs Straßen NRW ist eine Umleitung über das Autobahnkreuz Köln-Nord mit rotem Punkt ausgeschildert.

Darüber hinaus wird am letzten Septemberwochenende von Freitagabend, 27. September um 22 Uhr bis Montagmorgen, 30. September um 5 Uhr die A1 in Köln-Niehl in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. In diesem Zeitraum werden dort Brückenfertigteile eingehoben. Der Verkehr wird großräumig über den Kölner Ring umgeleitet. Zudem werden lokale Umleitungen eingerichtet.

Mehr von GA BONN