70 E-Bikes im Linksrheinischen

E-Bike-Leihsystem im Rhein-Sieg-Kreis bald komplett

Die restlichen E-Bikes sind eingetroffen.

Die restlichen E-Bikes sind eingetroffen.

Rhein-Sieg-Kreis. In den vergangenen Wochen hat die RVK ihren E-Bike-Verleih in Bornheim, Alfter, Meckenheim, Rheinbach, Wachtberg, Swisttal und Weilerswist eröffnet. Bisher fehlte aber noch ein Großteil der 70 Fahrräder. Das soll sich diese Woche ändern.

Das neue E-Bike-Leihsystem im Linksrheinischen soll bald vollumfänglich nutzbar sein. Wie die Gesellschaft Regionalverkehr Köln (RVK) mitteilte, sollen in den nächsten Tagen die bislang fehlenden Räder an die Stationen ausgeliefert werden. Am vergangenen Freitag waren sie laut RVK eingetroffen.

Wie berichtet, war das neue Verleihsystem bereits Anfang Mai mit viel Politikprominenz am Bahnhof in Bornheim-Roisdorf eröffnet worden. Sechs weitere Stationen im Linksrheinischen folgten nach und nach: in Alfter an der Stadtbahnhaltestelle „Alfter/Alanus Hochschule“, am Bahnhof Meckenheim, am Rheinbacher Bahnhof, am Bahnhof Odendorf in Swisttal, an der Bushaltestelle „Berkum EKZ“ in Wachtberg sowie am Bahnhof Weilerswist.

An diesen Orten können die Fahrräder ausgeliehen und wieder abgegeben werden. „Seit Mitte Mai sind alle in Betrieb“, teilte Heiko Rothbrust von der RVK-Pressestelle mit. Weiter fügte er hinzu: „Bislang standen jedoch erst rund 20 der insgesamt 70 bestellten E-Bikes zur Verfügung.“

Neben den festen Stationen werden noch sogenannte virtuelle Stationen eingerichtet, an denen die Fahrräder abgestellt werden können. Einen Überblick über die Stationen gibt es in der App zum Leihsystem.

Mehr: www.rvk.de/e-bike