Wohnung brennt aus

62-Jähriger bei Feuer in Köln schwer verletzt

28.11.2018 Köln. Im ersten Obergeschoss in einem Mehrfamilienhaus in Köln ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Eine Wohnung brannte komplett aus, ein 62-Jähriger wurde schwer verletzt.

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Köln ist ein 62-jähriger Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, brannte die Wohnung komplett aus. Der Bewohner wurde nach Angaben eines Sprechers mit einer Rauchgasvergiftung und Brandverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer war am späten Dienstagabend ausgebrochen. Die Brandursache sei derzeit noch unklar.

Während der Löscharbeiten hatten die übrigen Bewohner des Hauses evakuiert werden müssen. Sie konnten aber noch in der Nacht in ihre Wohnungen zurückkehren, teilte die Polizei mit. (dpa)