Im Rhein gefunden: 50-Kilogramm-Bombe in Köln erfolgreich gesprengt

Im Rhein gefunden : 50-Kilogramm-Bombe in Köln erfolgreich gesprengt

In Köln ist eine 50-Kilo-Bombe im Rhein entdeckt worden. Da die Bombe nicht entschärft werden konnte, musste sie gesprengt werden.

Das extreme Niedrigwasser im Rheinhat am Mittwochabend in Köln-Poll eine 50-Kilogramm-Bombe zutage gefördert. Die Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg hatte laut Stadt einen Zünder, das Zündsystem war jedoch beschädigt. Eine Entschärfung war laut Kampfmittelräumdienst daher nicht möglich, die Bombe musste kontrolliert gesprengt werden. Um 13.20 Uhr meldete die Stadt Köln, dass die Bombe erfolgreich gesprengt wurde.

Die vorübergehenden Einschränkungen des Schiffs- und Flugverkehr wurde entsprechend wieder aufgehoben. Die Bombe war infolge des derzeitigen Rhein-Niedrigwassers freigelegt und von der Polizei am Mittwochabend gefunden worden.