Klein-Lastwagen prallt in Ruppichteroth gegen Baum

Klein-Lastwagen prallt in Ruppichteroth gegen Baum

Zwei Schwerverletzte - Fahrzeug kam auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab

Ruppichteroth. (hnn) Zwei Schwerverletzte hat am Mittag ein Unfall auf der B 478 bei Ruppichteroth gefordert. Wie die Polizei berichtet, befuhr gegen 11.45 Uhr ein 20-jähriger Mann aus Siegen die Straße aus Richtung Hennef kommend.

Am Ortsausgang "Ahe" kam der Klein-Lkw aus bislang ungeklärten Gründen auf regennasser Fahrbahn in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Die 22-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Klein-Lkw gerettet wurde.

Der 20-jährige Fahrer wurde beim Aufpall aus dem Mercedes Sprinter geschleudert. Er erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Die 22-Jährige kam mit schwersten Verletzungen mittels Rettungswagen in ein

Krankenhaus.

Die Vollsperrung der B 478 wurde um 14 Uhr aufgehoben. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 35 000 Euro.