Ermittlung wegen Brandstiftung: Kindergarten in Mendig angezündet

Ermittlung wegen Brandstiftung : Kindergarten in Mendig angezündet

Unbekannte haben die Eingangstür eines Waldorf-Kindergartens in Mendig (Kreis Mayen-Koblenz) angezündet. Auch eine Papiermülltonne in der Nähe der Einrichtung habe gebrannt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. „Wäre das Feuer nicht frühzeitig entdeckt worden, wäre vermutlich der ganze Kindergarten abgebrannt“, sagte ein Polizeisprecher.

So sei am Dienstagabend nur ein geringer Sachschaden an der Papiertonne und der Tür entstanden. Anwohner hatten das Feuer entdeckt und versucht, selbst zu löschen, bis die Feuerwehr eintraf. (dpa)