Jugendliche liefern sich Massenschlägerei

Jugendliche liefern sich Massenschlägerei

Die Auseinandersetzung zweier Gruppen in Sinzig hat Behandlung im Krankenhaus zur Folge

Sinzig. (In) Zu einer Auseinandersetzung zwischen Gruppen von Jugendlichen kam es am Wochenende an der Ahrbrücke in Höhe der Sinziger Kölnerstraße. Wie die Polizei mitteilt, hielten sich die beiden Gruppen jeweils auf einer Seite der Ahr auf.

Zunächst beschimpften sie sich gegenseitig, bis eine Gruppe die Seite wechselte und einen Jugendlichen der anderen Gruppe körperlich angriff. Wenig später trennte man sich wieder. Ein 16-Jähriger blieb jedoch zurück, so dass der Streit erneut aufflammte. In dessen Verlauf erhielt der 16-Jährige einen Faustschlag ins Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Mehr von GA BONN