Heckes stellt sich hinter Hentschel

Heckes stellt sich hinter Hentschel

CDU-Parteichefin warnt vor Verquickung mit Ehrenamt - Zwei Häuser des Bonner Ratsherrn unter Zwangsverwaltung

Bonn. (lis) Hinter Ratsherrn Heinz Hentschel stellte sich am Donnerstag CDU-Parteichefin Pia Heckes. Der Hardtberger CDU-Politiker hat, wie berichtet, zurzeit mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen. Zwei Häuser des selbstständigen Bauingenieurs stehen unter Zwangsverwaltung.

Hentschel sprach am Donnerstag von einem hohen vorläufigen Forderungsausfalls gegen einen Auftraggeber, er gehe aber davon aus, diese Angelegenheit in den nächsten Wochen erfolgreich zu Ende führen zu können.

Heckes erklärte, sie sei froh, dass sich Unternehmer wie Hentschel auch ehrenamtlich engagierten. Seine beruflichen Probleme berührten auf keinen Fall sein kommunalpolitisches Engagement, das dürfe nicht miteinander verquickt werden. Heckes verwies auf die schwierige Lage der Bauwirtschaft und hofft, dass der Politiker seine Probleme schnell wieder in den Griff bekommt.

Mehr von GA BONN