Fronleichnamsprozessionen in Remagen und Ahrweiler

Fronleichnamsprozessionen in Remagen und Ahrweiler

Erinnerung an Leiden und Sterben Jesu Christi

Kreis Ahrweiler. (wtz) Die Anbetung des Allerheiligsten, einer geweihten Hostie, die in einer kostbaren Monstranz präsentiert wird, stand zu Fronleichnam im Mittelpunkt der Prozessionen im Kreisgebiet.

So wie in Ahrweiler übernehmen die Abordnungen der Schützen den Ehrendienst, tragen den festlich geschmückten Baldachin oder stellen den Schutz der Geistlichkeit. In Ahrweiler zog Dechant Jörg Meyrer an der Ehrenformation der Bürgerschützen vorbei in die Sankt Laurentius Kirche ein.

In Remagen feierten Dechant Johannes Meyer und Pater Bartholomé vor der Senioren-Residenz eine Heilige Messe. Fronleichnam geht auf das 13. Jahrhundert zurück und wird Papst Urban IV. zugeschrieben. Dabei wird an das Leiden und Sterben Jesu Christi sowie das letzte Abendmahl zu Gründonnerstag erinnert.

Mehr von GA BONN