Routinekontrolle: Fahrer mit gefälschtem Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Routinekontrolle : Fahrer mit gefälschtem Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss war ein 29-jähriger Pkw-Fahrer am Freitag in Hennef unterwegs. Außerdem konnten die Beamten einen gefälschten polnischen Führerschein sicherstellen.

Wie die Polizei berichtetet, wurde bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Bahnhofstraße ein 29-jähriger Pkw-Fahrer überprüft.

Es stellte sich heraus, dass der Fahrer ohne Führerschein fuhr. Auch der Verdacht, dass der Mann offensichtlich Drogen konsumiert hatte, bestätigte sich nach einem Test. Zur Blutentnahme musste er die Beamten zur Polizeiwache begleiten.

Ein von ihm mitgeführter polnischer Führerschein wurde mit Verdacht auf Dokumentenfälschung sichergestellt.

Gegen den Mann wurde ein Verfahren eingeleitet.

Mehr von GA BONN