1. Region

Drachenfels-Baustelle: Elf Delikte in nur 18 Monaten

Drachenfels-Baustelle : Elf Delikte in nur 18 Monaten

Der jüngste Diebstahl auf der Drachenfels-Baustelle ist bereits das elfte Delikt dieser Art innerhalb von 18 Monaten. Nach Angaben der Bonner Polizei wurden seit Beginn der Baumaßnahme Anfang des vergangenen Jahres sechs Straftaten im Jahr 2011 und fünf Delikte im laufenden Jahr aufgenommen.

Betroffen waren mehrmals der Kiosk, das ehemalige Hotel und das provisorische Kassenhäuschen der Bergbahn.

Eine Schadenshöhe konnte die Polizei nicht angeben. Die gelegentlich verstärkten Streifendienste der Polizei oder des städtischen Ordnungsdienstes scheinen nicht abschreckend zu wirken. Zumal die Streifen nur tagsüber unterwegs sind, die meisten Delikte aber während der Nachtstunden verübt werden. mel