Brutale Schläger erbeuten Handy in Siegburg

Brutale Schläger erbeuten Handy in Siegburg

26-jährigen Mann brutal niedergeschlagen

Siegburg. (kl) Drei Männer haben in der Nacht zu Montag auf der Nordstraße in Siegburg einen 26-jährigen Mann brutal niedergeschlagen und ausgeraubt.

Laut Polizei geschah der Überfall gegen 1.20 Uhr in der Nähe des Nordbahnhofes. Das Opfer wurde mit einem Fausthieb niedergestreckt und auch noch geschlagen und getreten, als es bereits am Boden lag. Die Räuber flüchteten mit Handy und Schlüsselbund des Opfers.

Mehr von GA BONN