1. Region
  2. Blaulicht

Drogen sichergestellt: Polizei durchsuchte Bar in Kölner Innenstadt und nahm einen Verdächtigen fest

Drogen sichergestellt : Polizei durchsuchte Bar in Kölner Innenstadt und nahm einen Verdächtigen fest

Mit richterlichem Beschluss hat die Polizei am Freitagnachmittag eine Bar in der Kölner Innenstadt durchsucht. Dabei stellten die Beamten Drogen sicher und nahmen einen 53-jährigen Tatverdächtigen fest.

Unterstützt durch Kollegen einer Hundertschaft und Rauschgiftspürhunden betraten die Ermittler laut der Polizei gegen 17.20 Uhr die Lokalität am Salierring. Dabei trafen sie den mutmaßlichen Drogenhändler an und nahmen ihn widerstandslos fest. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten etwa 30 Gramm Kokain und stellten das Rauschgift sicher.

Hintergrund der Maßnahme ist ein Verfahren gegen den 53-Jährigen wegen des Verdachts des Handels mit Kokain in nicht geringer Menge. Es ist beabsichtigt, den Festgenommenen dem Haftrichter vorzuführen. Die Ermittlungen dauern derzeit an. (ga)