Sexualdelikt in der Kölner Innenstadt: Junge Frau niedergeschlagen und sexuell belästigt

Sexualdelikt in der Kölner Innenstadt : Junge Frau niedergeschlagen und sexuell belästigt

Eine junge Frau ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 5. Februar, Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden.

Die Frau war gegen 3.15 Uhr auf der Aachener Straße, Ecke Moltkestraße, unterwegs. Dort sprach sie ein Unbekannter an und schlug sie unvermittelt nieder. Sie verlor daraufhin für kurze Zeit das Bewusstsein

Nach derzeitigem Sachverhalt geht die Polizei von einer (versuchten) Vergewaltigung aus, weitere Untersuchungen diesbezüglich stehen noch aus.

Die Ermittler konnten umfangreiche Spuren sichern, Ergebnisse zur Untersuchung liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen zum genauen Tathergang und dem Täter dauern noch an.

Beamte Vor Ort konnten in Tatortnähe einen Verdächtigen festnehmen, der in Deutschland einen Asylstatus hat.

Die Polizei bittet Zeugen, die zur Tatzeit an der Aachener Straße / Innerer Grüngürtel unterwegs waren und dort mit der Tat in Zusammenhang stehende Beobachtungen gemacht haben, sich entweder unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.