Sparschwein aus Bäckerei gestohlen: Einbrecher legen elektronische Tür lahm

Sparschwein aus Bäckerei gestohlen : Einbrecher legen elektronische Tür lahm

Unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Donnerstagmittag auf Freitagmorgen in ein Geschäft an der Niederpleiser Straße eingebrochen. Die Täter erbeuteten bei dem Einbruch ein Sparschwein.

Die Einbrecher brachen zwischen 12.30 Uhr am Donnerstag und 4.40 Uhr am frühen Freitagmorgen, 4. auf 5. Februar, in das Ladenlokal ein. Auf ungeklärte Weise hatten die Täter die elektrische Schiebetür zu den Geschäftsräumen geöffnet.

Die Unbekannten gelangten so in den von einer Bäckerei genutzten Bereich, wo sie ein Sparschwein stahlen. Das Schwein zerschlugen sie später in der Nähe des Tatorts und erbeuteten daraus einen kleinen dreistelligen Betrag.

Um in den - gemeinsam mit der Bäckerei genutzten - Bereich einer Metzgerei zu kommen, zerstörten die Täter einen Raumteiler. In der Metzgerei durchsuchten sie nachweislich die Kühlkammer. Ob dort etwas gestohlen wurde, ist bisher noch ungeklärt. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 02241 541-3321 entgegengenommen.