1. Region
  2. Blaulicht

Brand in Mondorfer Pizzeria in Niederkassel ruft Feuerwehr auf den Plan

Küche nicht mehr benutzbar : Brand in Mondorfer Pizzeria ruft Feuerwehr mehrfach auf den Plan

Ein Kaminbrand in einer Pizzeria in Mondorf hat die Feuerwehr am Samstag gleich mehrfach beschäftigt. Insgesamt mussten die Einsatzkräfte dreimal zu dem Lokal in der Provinzialstraße ausrücken.

Ein Kaminbrand in einer Pizzeria in Mondorf hat am Samstagmittag die Feuerwehr auf den Plan gerufen - und das gleich mehrfach. Zunöchst waren die Einsatzkräfte zu dem Lokal der Provinzialstraße ausgerückt, nachdem in der dortigen Küche ein Brand ausgebrochen war. Durch die Hitze habe sich dann auch eine Deckenlampe entzündet. Die beiden Mitarbeiter hätten die Pizzeria selbstständig gelöscht und wurden vom Rettungsdienst vorsorglich vor Ort untersucht.

Einsatzkräfte suchten das Lokal nach Brandherden ab, aber ohne Ergebnis. Während des Einsatzes blieb die Provinzialstrasse rund eine Stunde lang zwischen der Pastor-Breuer-Straße und der Oberdorfstraße voll gesperrt, hieß es weiter.

Wie Gerhard Voosen, der Pressesprecher der Löscheinheit Mondorf der Freiwilligen Feuerwehr Niederkassel mitteilte, musste die Feuerwehr wenig später ein zweites Mal zu dem Einsatzort ausrücken. Denn gegen 16 Uhr wurde die Wehr abermals wegen Brandgeruch alarmiert. Diesmal war Brandgeruch wahrnehmbar und die Wehrmänner mussten die Küche auf der Suche nach Brandnestern abbauen.

In einer Zwischendecke, die aus verschiedenen Schichten bestand, entdeckten die Wehrleute schließlich einen Glimmherd. Daher wurden die Decke und die Abluftanlage demontiert und ein Loch in die Zwischendecke zum Obergeschoss geschlagen, um so auch die letzten Reste des Brandes zu beseitigen.

Gegen 20 Uhr rückte die Wehr noch ein drittes Mal aus - diesmal zur Nachkontrolle, bei der es nun endlich keine Auffälligkeiten mehr gab.

Das Haus ist derzeit nicht mehr bewohnbar, da durch den Brand die Stromleitungen beschädigt wurde. Die Küche wurde vom Ordnungsamt stillgelegt und die Bewohner kamen bei Verwandten unter.