Magnet für das Thermalbadehaus: Tonnenschwere Fracht

Magnet für das Thermalbadehaus : Tonnenschwere Fracht

Was für ein Spektakel: Mit einem Spezialkran, der bis zu 350 Tonnen Gewicht heben kann, wurde jetzt der 16 Tonnen schwere Magnet transportiert.

Der Magnet für den Computertomographen einer radiologischen Praxis, die am 1. Juni im Thermalbadehaus Bad Neuenahr eröffnen wird, wurde über das Dach gehievt.

"Wir haben noch nie eine so weite Distanz mit einem Kran überwunden", freute sich Cord Frieg von "Hitachi Medial Systems" über die Premiere.

Viele Passanten säumten die Kurgartenstraße, um das Manöver zu verfolgen. Die Aktiengesellschaft investiert sieben Millionen Euro in den Ausbau des Gesundheitszentrums.