Kommentar: Schützt die Kinder

Kommentar : Schützt die Kinder

Kinderschutz - gerade auch bei sexuellem Missbrauch - bewegt sich in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit in einem schwierigen Spagat zwischen Skandal und Verharmlosung oder gar Verschweigen.

Die Aufdeckung von Missbrauchsfällen, die bundesweit Schlagzeilen machten, gaben den Impuls, das Thema in der "Woche der Kinderrechte" aufzugreifen. Dass die vielen Maßnahmen freier wie öffentlicher Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit einer Förderung unterstützt werden, ist richtig und gut.

Diese Aktionswoche, an der sich der Grafschafter Kinder- und Jugendförderverein bereits zum sechsten Mal beteiligt, soll Kinder und Erwachsene sensibilisieren.

Die Kleinen, damit sie lernen, Respekt und Höflichkeit gegenüber den Großen nicht mit Angst und Hörigkeit zu verwechseln. Und die Erwachsenen, damit sie nicht in Versuchung geraten, den Kindern ihren Willen aufzuzwingen. Wie sagt Maria Montessori? Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.

Mehr von GA BONN