1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Remagen

Remagen: Unfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

Remagen : Unfallflucht - Polizei bittet um Hinweise

Einen nicht alltäglichen Fall von Unfallflucht hat am Montag die Remagener Polizei gemeldet. In der Nacht zu Montag hatte ein Pkw-Fahrer versucht, auf der Hauptstraße in Waldorf zu wenden.

Aufgrund von Spuren geht die Polizei davon aus, dass der Pkw dabei mit einer Begrenzungsmauer auf einem abschüssigen Grundstück kollidierte. Der Pkw habe sich an der Begrenzungsmauer und im Erdreich derart festgefahren, dass er von einem Lastwagen mit einem Abschleppseil herausgezogen werden musste.

Anschließend wurde die Fahrt fortgesetzt. Zeugen des Verkehrsunfalles, insbesondere der Fahrer des Lastwagens, werden gebeten, sich mit der Polizei Remagen unter der Rufnummer 02642/93820 in Verbindung zu setzen.