SPD Remagen: Bewerber für die Ortsbeiräte Remagen und Kripp aufgestellt

SPD Remagen : Bewerber für die Ortsbeiräte Remagen und Kripp aufgestellt

Die SPD hat ihre Bewerber für die Ortsbeiräte Remagen und Kripp aufgestellt. Unter der Sitzungsleitung von Ortsvereinsvorsitzender Beate Reich konnten alle Wahlgänge zügig durchgeführt werden.

"Die SPD Remagen ist froh, dass sich mit Rolf Plewa und Christine Wießmann wieder kommunalpolitisch Erfahrene an der Spitze der SPD-Ortsbeiratsliste für Remagen befinden", sagte Reich. Genauso froh sei man allerdings auch darüber, mit dem 28-jährigen Sebastian Schmickler auf Platz drei und dem 34-jährigen Marcel Möcking auf Platz fünf politische Neueinsteiger platzieren zu können.

Emine Balfi, die bereits Mitglied des Ausländer- und Seniorenbeirats ist, rundet auf Platz vier die Listenspitze ab. Die weiteren Bewerber sind: Motee Spanier, Mark Vasic, Anni Turiaux, Fritz Kropsieker, Christian Radtke, Ulf Busch, Felix Posselt und Peter Lüdtke. Auch bei der Ortsbeiratsliste Kripp setzte die SPD an der Spitze auf Erfahrung.

Hier kandidiert Friederike Strobl, die seit vielen Jahren dem Ortsbeirat angehört. Es folgen Juanita Großgart, Gerda Biesinger, Jürgen Blüher und Rüdiger Geyser. "Wir haben auf unseren Listen Jüngere und Ältere, Frauen und Männer, erfahrene und neue Kräfte. Das sind gute Teams für unsere Stadtteile", so SPD-Vorsitzende Reich. Wie sie mitteilte, werden die Kandidaten für den Stadtrat am Donnerstag, 13. Februar, ab 19.30 Uhr in der Kulturwerkstatt nominiert.

Mehr von GA BONN