Awo in Bad Neuenahr-Ahrweiler: Ingrid Frick bleibt weiter Vorsitzende

Awo in Bad Neuenahr-Ahrweiler : Ingrid Frick bleibt weiter Vorsitzende

Ingrid Frick, Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (Awo), Ortsverein Bad Neuenahr-Ahrweiler, konnte sich wieder über eine rege Teilnahme an der Mitgliederversammlung freuen.

Nach dem Bericht über die Arbeit des abgelaufenen Jahres standen der Kassenprüfungsbericht und die Entlastung des Vorstandes auf der Tagesordnung. Der Beschluss über die Verwendung von Rücklagen wurde einstimmig gefasst.

Nach der Wahl eines Versammlungsleiters konnte der neue Vorstand gewählt werden. In ihren Ämtern bestätigt wurden: Ingrid Frick, Vorsitzende, Horst Zlobinski, stellvertretender Vorsitzender, Erich Braun von der Heiden, Kassierer, Gerald Endrich, Schriftführer, Ingeborg Hintze und Anne Pförtner, Beisitzerinnen. Zu Beisitzern neu gewählt wurden Herbert Kummert und Sergio Perra.

Ihre Wahl wurde erforderlich, nachdem Wilma Schneider und Hans-Joachim Eichbaum nach langjähriger Tätigkeit für die Awo nicht mehr zur Verfügung standen. Mit einem herzlichen Dankeschön und viel Applaus wurden beide verabschiedet.

Nach der Wahl der Delegierten zur Awo-Kreisversammlung 2014 wurde lebhaft über neue Projekte diskutiert. Abschließend bedankte sich Ingrid Frick bei allen Mitgliedern für ihr reges Interesse an der Arbeit der Awo und betonte, dass auch im nächsten Jahr "Schwerpunkt unserer Arbeit die Hilfe für in Not geratene Familien sein wird."

Mehr von GA BONN