"Anlassen": 20.000 Biker zum Saisonstart auf dem Nürburgring

"Anlassen" : 20.000 Biker zum Saisonstart auf dem Nürburgring

An diesem Sonntag gaben die Biker auf dem Nürburgring wieder kräftig Gas: Die Motorrad-Saison wurde mit dem Highlight "Anlassen" und einem ökumenischen Motorrad-Gottesdienst eröffnet.

Strahlender Sonnenschein, bestes Biker-Wetter: Rund 20.000 Motorradfahrer gaben sich am Sonntag beim traditionellen 20. „Anlassen“ zum Start in die Zweiradsaison ein Stelldichein auf dem Nürburgring. Dazu gehörte traditionell ein ökumenischer Gottesdienst. Bevor der Korso über die legendäre Nordschleife den Schlusspunkt der Großveranstaltung setzte, gab es geführte touristische Ausfahrten auf der Grand-Prix-Strecke. Zahlreiche Aktionen rund um die Themen Sicherheit und Technik rundeten den Tag für die Biker aus ganz Deutschland und den Nachbarländern ab.

Mehr von GA BONN