Vettelhoven: Überquerungshilfen für die Ortsdurchfahrt

Vettelhoven : Überquerungshilfen für die Ortsdurchfahrt

Über die Planungen zur Entschärfung der Ortsdurchfahrt von Vettelhoven informierten sich jetzt Vertreter der CDU Grafschaft. Vorsitzender Michael Schneider und Ratsmitglied Ludwig Weil aus Vettelhoven dankten dabei ausdrücklich dem Landtagsabgeordneten Horst Gies, der sich für die Maßnahmen eingesetzt hatte.

Den Durchbruch hatte zuletzt ein Gespräch von Gies und Bürgermeister Achim Juchem beim Landesbetrieb Mobilität in Koblenz erbracht, wo umfangreiche Planungen zur Entschärfung der Ortsdurchfahrt im Zuge der Landesstraße 83 besprochen werden konnten.

Im Zentrum der vorgesehenen Maßnahmen stehen eine Verschwenkung der L 83 in der Ortslage, Verengungen der Fahrbahn sowie die Schaffung von zwei Überquerungshilfen, unter anderem im Bereich der beiden Buswartestellen.

Auch der unansehnliche Verkehrskreisel an der Ortsausfahrt Richtung Gelsdorf, dem man seinen Charakter als Provisorium stets ansah, soll endlich gefälliger gestaltet werden. Gies, Schneider und Weil zeigten sich zufrieden, dass ihre vor etwa einem Jahr ergriffene Initiative so schnell zum Erfolg führte, nachdem über viele Jahre zuvor Stillstand in dieser Frage geherrscht hatte.

"Forderungen des Ortsbeirats und aus der Vettelhovener Bevölkerung können damit endlich erfüllt werden", so die Christdemokraten abschließend.