Jugendförderverein Grafschaft: Spaß rund ums runde Leder

Jugendförderverein Grafschaft : Spaß rund ums runde Leder

Nicht Leistungsdruck, sondern Spaß am Spiel und Teamgeist standen im Mittelpunkt beim Fußballcamp des Kinder- und Jugendfördervereins Grafschaft.

Dieser hatte bereits zum vierten Mal eine Ferienaktion dieser Art organisiert, und 46 Kinder aus der Gemeinde Grafschaft genossen Spaß und Aktion rund ums runde Leder in den Sommerferien.

Auf dem Natur- und dem Kunstrasenplatz in Vettelhoven fanden sie dank der Unterstützung des Grafschafter Sportvereins beste Bedingungen vor, auch weil sie die große Sportlerhütte als "Basislager" nutzen konnten. Auf spielerische Weise wurden die Kinder, viele davon noch ohne Praxis im Sportverein, an den Sport herangeführt.

Vor allem freuten sich die Organisatoren, dass auch wieder einige Mädchen mitmachten. Unter Leitung von Geschäftsführer Michael Schneider wurde das Camp mit viel Einsatz durchgeführt. Engagiert dabei waren auch die jungen, ehrenamtlichen Helfer Caro Nelles, Kristina Wollbrecht, Viktoria Dresen, Celina Göbel, Natalie Kratz, Simon Schneider, Stefen Wester und Marc Ruhs.

Der Jugend- und Förderverein sorgte beim Camp auch für ein frisch zubereitetes Mittagessen und legte Wert auf gesunde Ernährung mit viel Obst und zuckerfreien Getränken. Alle Teilnehmer genossen die Woche in der Natur mit viel Spaß abseits von Fernsehen, Game-Boy und Handy. Die gipfelte am Abschlusstag bei Spielen der Kinder gegen ihre Eltern.