500.000 Euro Zuschuss fürs Gemeinschaftshaus: Land fördert Umbau des Winzervereins

500.000 Euro Zuschuss fürs Gemeinschaftshaus : Land fördert Umbau des Winzervereins

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Elsner auf Nachfrage erfahren hat, gewährte Innenminister Roger Lewentz der Gemeinde Grafschaft aus dem Dorferneuerungsprogramm 2015 einen Zuschuss von 500.000 Euro für den Umbau des Winzervereins Lantershofen zum Dorfgemeinschaftshaus.

"Das ist kurz vor Weihnachten eine frohe Nachricht für die Gemeinde, aber vor allem für die Lantershofener Bürger", so Elsner.

Neben dem Erwerb würden auch die Sanierung des Winzervereins und die geplanten Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen zum Dorfgemeinschaftshaus finanziell gefördert. Dem Bescheid zugrunde liegen zuwendungsfähige Gesamtkosten von 1,033 Millionen Euro. Damit wird die Maßnahme mit fast 50 Prozent Landeszuschuss unterstützt.

"Nach diesem positiven Bescheid kann die Gemeinde Grafschaft im kommenden Jahr mit den Arbeiten beginnen. Der gesellschaftliche Mittelpunkt des Dorfes wird dann nicht nur saniert, modernisiert und erweitert, sondern auch behindertengerecht ausgebaut. Lantershofen ist ein überaus aktives Dorf mit einem reichhaltigen Angebot an geselligen und kulturellen Veranstaltungen, die über den Ort hinausstrahlen. Diese Modernisierung wird sicherlich das Engagement der Dorfgemeinschaft noch verstärken und weiteren Aufschwung geben", betonte die Abgeordnete.

Mehr von GA BONN