Theater auf der Grafschaft: Ein Mordsspaß in der „Pension Hollywood“

Theater auf der Grafschaft : Ein Mordsspaß in der „Pension Hollywood“

Der Theaterverein „Vorhang auf“ Grafschaft bringt vier Stücke auf die Bühne. Der Vorverkauf beginnt am Samstag.

Ein Schwank mit skurrilen Charakteren in der „Pension Hollywood“, ein Lustspiel um die Wahrsagerin Kassandra, die spannende Suche nach einem verlorenen Schlüssel zum Goldschatz und eine turbulente Kriminalkomödie für Kinder und Jugendliche stehen auf dem Spielplan des Theatervereins „Vorhang auf“ Grafschaft. Damit bringt der Verein wieder vier Stücke auf die Bühne des „Haus des Dorfes“ in Leimersdorf.

Dabei gibt es bei jedem Aufführungstermin jeweils zwei Stücke im Doppelpack. So spielt die Kinder- und Jugendgruppe an den Samstagen, 18. und 25. März, jeweils ab 14 Uhr „Die drei Geister und der verlorene Schlüssel“ von Anja Haibach und die Kriminalkomödie „Ein Mordsspaß“ nach Marc Siebentritt. Bei ersterem droht das Kinderheim „Sonnenschein“ Opfer eines Investors zu werden. Doch gemeinsam mit den drei Burggeistern kämpfen die Kinder um ihre Bleibe. Im zweiten Stück geht es um Jochen, der einen Bühnenkrimi schreiben soll. Was dabei herauskommt ist „Ein Mordsspaß“. Der Eintritt kostet jeweils drei Euro für Kinder und fünf Euro für Erwachsene.

Auch die Erwachsenengruppe präsentiert zwei Stücke. Der Schwank „Pension Hollywood“ von Erich Koch zeigt, was passiert, wenn sich eine Vertreterin, ein Ornithologe und ein Pärchen, das gerade eine Bank überfallen hat, in einem kleinen Gasthaus begegnen. Und im Lustspiel „Nix als Kuddelmuddel“ lässt Autor Jürgen Hörner die Generalprobe einer Komödie im totalen Chaos enden. Die Vorstellungen sind am Samstag, 18. März, ab 19 Uhr; am Sonntag, 19. März, um 11 und 17 Uhr; am Freitag, 24. März, sowie am Samstag, 25. März, jeweils ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet jeweils zehn Euro.

Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 28. Januar, von 11 bis 13 Uhr im „Haus des Dorfes“, An der Arche in Leimersdorf. Ab Montag, 30. Januar, sind Tickets bei Beate Bach, Waldstraße 8 in Niederich, 02641/6225, erhältlich.