Haribo in Ringen: Diebe stehlen Kupfer von der Baustelle

Haribo in Ringen : Diebe stehlen Kupfer von der Baustelle

Auf Kupfer hatten es bislang unbekannte Diebe abgesehen, die in der Zeit von Samstag, 2. April, und Montag, 4. April, die Haribo-Großbaustelle im Innovationspark in Ringen heimsuchten.

Wie die Polizeiinspektion (PI) Bad Neuenahr-Ahrweiler am Dienstag mitteilte, verschafften sich die Täter über die Westseite Zutritt zum Gelände. Sie durchtrennten zunächst den Bauzaun und bauten sich im Anschluss mit auf der Baustelle gefundenen Holzbalken eine Rampe. Dadurch gelang es ihnen, mit einem Transportfahrzeug eine Böschung zu überwinden und auf das Gelände fahren zu können.

Im Rohbau durchtrennten die Einbrecher dann bereits verlegte Kupferstromkabel und entwendeten sie. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei im höheren fünfstelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Bad Neuenahr-Ahrweiler, 02641/9740 entgegen.

Mehr von GA BONN