Mitsingen gehört zum Programm: Chor singt in Birresdorf vor vollem Haus

Mitsingen gehört zum Programm : Chor singt in Birresdorf vor vollem Haus

Volles Haus hatte der Gemischte Chor "Eintracht" Birresdorf bei seinem Adventssingen im Dorfgemeinschaftshof. Dort hatten sich zahlreiche Birresdorfer eingefunden, um gemeinsam mit den Chormitgliedern unter Leitung von Mariano Gallusio sängerisch aktiv zu werden.

Denn auch diesmal war reines Zuhören nicht angesagt, die Gäste wurden immer wieder zum Selber-Mitsingen animiert.

Doch nach der Begrüßung durch die Eintracht-Vorsitzende Erika Schwinger war zunächst der Kinderchor der Grundschule Leimersdorf an der Reihe, der mit roten Zipfelmützen einige vorweihnachtliche Lieder mit Gitarren- und Blockflötenbegleitung zum Besten gaben und dafür tosenden Applaus einheimste. Die Chorgemeinschaft Oedingen-Fritzdorf trug mit einem stimmungsvollen Auftritt ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung bei.

Bei lustigen und besinnlichen Geschichten rund um die Weihnachtszeit, abwechslungsreichen Spielen und mehreren Auftritten des Gastgeber-Chores war so für eine gemütliche Atmosphäre gesorgt. Der Glühwein sowie die vielen Leckereien und ein kleiner Adventsbasar mit Geschenken für liebe Freunde rundeten den Abend im Birresdorfer Bürgerhaus ab.