Amt der Deutschen Weinkönigin: Weinkönigin von der Ahr am Mittwoch im Fernsehen zu sehen

Amt der Deutschen Weinkönigin : Weinkönigin von der Ahr am Mittwoch im Fernsehen zu sehen

Die Weinkönigin Annika Schooß repräsentiert nicht nur das Anbaugebiet Ahr, sondern bewirbt sich auf für das Amt der Deutschen Weinkönigin - im Fernsehen. Der Sendetermin ist am 18. September im SWR. Die 28-Jährige musste knifflige Aufgaben lösen.

Annika Schooß wird das Anbaugebiet Ahr bei der Wahl zur Deutschen Weinkönigin vertreten. Die 28-jährige Grundschullehrerin durfte bereits im vergangenen Jahr als Ahrweinkönigin das Anbaugebiet im In- und Ausland repräsentieren.

Vor dem Vorentscheid am 21. September in Neustadt an der Weinstraße stellt die Sendung „Landeschau Rheinland-Pfalz“ im SWR vom 16. bis zum 20. September die rheinland-pfälzischen Bewerberinnen im Rahmen des „Weinköniginnen-Checks“ vor. Annika Schooß ist am Mittwoch, 18. September, ab 18.45 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen. Auf die Kandidatinnen warten mehrere knifflige Aufgaben, mit denen sie sich für das Amt der Deutschen Weinkönigin empfehlen wollen.

Mehr von GA BONN