Kirmes Bad Neuenahr: Volksfest im Ahrtal eröffnet - Kirmes bis 8. Oktober

Der beste Blick : Kirmes in Bad Neuenahr eröffnet

Die Kirmes in Bad Neuenahr ist eröffnet. Auf dem Riesenrad hat man den besten Blick über das Kirmestreiben.

Teamwork in Bad Neuenahr anlässlich der Kirmeseröffnung: Bürgermeister Guido Orthen (l.) begrüßte, der Erste Beigeordnete Peter Diewald (2.v.r.) schlug am Alter Markt das Fass an und der neue Ortsvorsteher Richard Lindner zapfte das Freibier für die Gäste.

Das erste Kölsch erhielt Ahrweinkönigin Eva Lanzerath, das zweite gönnte sich der Stadtchef selbst, der betonte, dass allen Unkenrufen zum Trotz die Kirmes nicht kleiner geworden sei. Wegen der Baustelle zwischen Bahnhof und Quellenhof hat Marktmeister Dieter Krohn (r.) die Festmeile Richtung Alter Markt verschoben.

Orthen gratulierte einem Schausteller-Urgestein, das seit 49 Jahren in die Stadt kommt. Manfred Ramus erhielt zum 75. Geburtstag ein Weinpräsent. Das größte Volksfest im Ahrtal lockt bis Dienstag, 8. Oktober. Weithin sichtbar: das Riesenrad "Caesar's Wheel" mit 38 Metern Höhe und 110.000 LED-Lichtern.

Mehr von GA BONN