2015 Koelfontein Chardonnay aus Südafrika: Weltenbummler vom Kap

2015 Koelfontein Chardonnay aus Südafrika : Weltenbummler vom Kap

Chardonnay ist jedermanns Liebling. In dem südafrikanischen Wein von Koelfontein treffen die Stile aus Alter und Neuer Weinwelt aufeinander.

Sie ist ein Weltenbummler. Die Rebsorte Chardonnay ist einmal rund um die Nordhalbkugel in allen Weinregionen anzutreffen und auch am anderen Ende der Welt zu Hause - bis in Central Otago auf der Neuseeländischen Südinsel. Sie ist allseits beliebt. Weingenießern erscheint sie so vertraut und zuverlässig wie ein langjähriger Freund. Weinbauern mögen sie, weil sie ihnen Jahr für Jahr einen sicheren Ertrag bringt. Kellermeister lieben sie, weil sie ihnen viel Gestaltungsspielraum einräumt.

Was den Chardonnay aber zu einer der ganz großen unter den Rebsorten macht, ist ihre Fähigkeit, bei allen Maßnahmen im Weinberg und im Keller jedem auch noch zu zeigen, woher sie kommt. Rauchig mineralisch im Burgund, cremig und kräftig in Kalifornien, reif und leicht exotisch in Australien - und in diesem Fall mit Anleihen aus der Alten und der Neuen Weinwelt. Dann stammt der Wein fast immer aus Südafrika, denn hier treffen beide Welten aufeinander.

So auch beim Chardonnay von Koelfontein aus der unbekannten Region Ceres in einem hoch gelegenen Tal im Hinterland von Kapstadt. Sein Duft erzählt von Rauchigkeit und gerösteten Cashewkernen, kandierten Zitrusfrüchten, reifer Melone und Mango. Der Ausbau in Holzfässern und ein ausgedehntes Lager auf der Feinhefe haben dem Geschmack noch Noten von Buttercreme und gebräunter Banane hinzugefügt. Ein Hauch Bitterkeit zitiert bei aller Reife französische Ecken und Kanten. Ein Weltenbummler eben, mit jedem Schluck.

Info: 2015 Koelfontein Chardonnay Südafrika. Preis: 15,90 Euro. Bei Capewineland, Ellerstr. 67, 53119 Bonn-Nordstadt, Tel. (0228) 55 52 59 50

Mehr von GA BONN