Glassplitter möglich: Mini-Pizza von Wagner wird zurückgerufen

Glassplitter möglich : Mini-Pizza von Wagner wird zurückgerufen

Mini-Pizzen "Original Wagner Piccolinis" der Sorte Tomate-Mozarella müssen von Nestlé-Wagner zurückgerufen werden. In der Pizza könnten sich Glassplitter befinden.

Das Unternehmen aus Frankfurt a.M. ruft vorsichtshalber die Charge mit der Nummer 72297017L2 zurück. Der Rückruf betreffe ausschließlich die "Original Wagner Piccolinis" der Sorte Tomate-Mozzarella. Die Nummer befindet sich auf der Seitenlasche der Pizzaverpackung, teilt das Unternehmen mit und rät Verbrauchern, vor dem Verzehr nachzuschauen. Es könnten "Glas-Fremdkörper", wie Nestlé Wagner sich ausdrückt, im Produkt sein und warnt deshalb vor dessen Verzehr.

Verbraucher, die diese Sorte mit entsprechender Chargennummer gekauft haben, können die Pizza im Handel zurückgeben. Den Kaufpreis sollen sie dort zurückerhalten, teilt das Unternehmen mit. Das Unternehmen bedauerte den Vorfall. Alle anderen Wagner-Produkte seien von der Rückrufaktion nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet, hieß es in der Mitteilung.

Mehr von GA BONN