"Genuss am Fluss": Kurpark-Festival startet in Bad Neuenahr

"Genuss am Fluss" : Kurpark-Festival startet in Bad Neuenahr

Es ist angerichtet zum Open-Air-Ereignis des Jahres im Bad Neuenahrer Kurpark. Am zweiten August-Wochenende gibt es wieder Musik und Kulinarik. Sechs Spitzenköche des Ahrtals treten beim Köchemarkt an, die Musik steuern die "The Queen Kings" bei.

"Genuss am Fluss" lautet der neue Titel des Kurpark-Festivals, das von der Gourmet-Vereinigung "Ahrtal de Luxe" mit Zwei-Sterne-Koch Hans Stefan Steinheuer (Restaurant Zur Alten Post), Christian und Lothar Lindner (Hotel Aurora) und Manfred Gangnus (Seta-Hotel) in Kooperation mit fünf weiteren Köchen veranstaltet wird. Nach dem Ausscheiden von Lothar Freudenreich und Wolfgang Steinheuer ist Roberto Lauricella von "La Concordia" in Bad Neuenahr erstmals mit von der Partie.

"Wir rücken näher an die Ahr, unseren Fluss heran, daher auch der Name 'Genuss am Fluss'", so Steinheuer zum neuen Konzept. Die Bühne wird jetzt hinter dem Brunnen stehen, links davon erwarten die Köche in Pagodenzelten ihre Gäste, die freie Fläche ist komplett bestuhlt, die Kastanienallee wird mehr mit eingebunden - Steinheuer bekräftigt die Absicht, noch stärker ein weinaffines und auch jüngeres Publikum ansprechen zu wollen.

Daher bauen die sechs VDP-Winzer der Ahr auf der Centerwiese ein eigenes, nach allen Seiten offenes Zelt als Wein-Lounge auf, in dem bis zum Großen Gewächs alles probiert werden kann. In der Musiknacht am Samstag, 10. August, können die Gäste eine Dreier-Weinprobe erleben und sich direkt mit Winzern austauschen.

Das Festival startet ab 17 Uhr mit der Open-Air-Nacht. Auch an diesem Abend wollen die sechs Akteure die Kulinarik nach vorne bringen, haben sich jeweils einem Motto verschrieben: Roberto Lauricella grüßt mit "Bella Italia", Steinheuer lädt nach Barcelona ein, Hauke Metzler baut den Grill auf, Markus Bitzen kocht "Wild", Jean-Marie Dumaine stellt die Kräuter in den Fokus und Roger Müller bietet regionale Köstlichkeiten an.

Der Sonntag, 11. August, steht ab 11 Uhr im Zeichen des Köchemarktes als eine der bestbesuchten Veranstaltungen in der Region bei freiem Eintritt. In der Wein-Lounge, die an diesem Tag Sommelier Hans-Jörg Lüchau vom Deutzerhof in Mayschoß betreibt, gibt es frische Austern. An Stationen mit Monolith-Grills können angesagte neue Barbecue-Gerichte probiert werden, an einem Food-Truck gibt es "Poke" - ein hawaianisches Gericht aus rohem Fisch und verschiedenen Salaten.

200 Tisch sorgen dafür, dass es beim "Kochkunst zum Probieren"-Festival ausreichend schattige und trockene Plätze gibt. Denn das Parkfest wird bei jedem Wetter gefeiert. mm

Info: Genuss am Fluss, 10.-11. 8., Kurpark Bad Neuenahr. Sa Open-Air-Nacht, Einlass ab 17h, Tickets im Vorverkauf ab 17 Euro. So Köchemarkt, 11-20h, Eintritt frei. Weitere Infos unter www.ahrtal-de-luxe.de

Mehr von GA BONN